Archiv: 4 Bürgermeisterkandidaten sind für den B2-Tunnel


Dr. Frank Hauser (SPD), Martina Neubauer (Bündnis 90/Die Grünen), Hans Beigel (UWG), Ludwig Jägerhuber (CSU)

4 Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Starnberg
mit 4 unterschiedlichen Programmen aber einem gemeinsamen Ziel:

Ja zum B2-Tunnel

Wir sind kurz vor dem Ziel:
Der erste Bauabschnitt für den B2-Tunnel (Verbreiterung der S-Bahn-Überführung an der Münchner Straße und Durchstich an der Petersbrunner Straße) kann bereits 2014 starten. Die Tunnelgegner (WPS, BLS, BMS und FDP mit ihrer Bürgermeisterkandidatin Eva John) wollen dieses Projekt mit allen Mitteln verhindern. Ihr Ziel ist eine völlig unrealistische, unsere schützenswerte Landschaft zerstörende Nordost-Umfahrung. Eine solche Trasse hat der  Verwaltungsgerichtshof bereits 2008 wegen des Verstoßes gegen den Naturschutz als unzulässig beurteilt. Alle Ministerien in Berlin und München lehnen eine solche Umfahrung ab, ebenso alle Parteien im Bundestag und Landtag. Es gilt Machbares zu verwirklichen, das von Fachkräften mit Gutachtern seit Jahrzehnten durchdacht worden ist und heute planungsreif ausgearbeitet ist – mit dem Bund im Rücken, der letzten Endes für dieses Bundesprojekt auch die Finanzierung übernimmt! Unterstützen Sie uns bei der Realisierung dieses wichtigen Bauvorhabens, das den Verkehr in Starnberg spürbar entlastet!